NEWS

Aktuelle Nachrichten

Märkte in Isny 2017

Für Städte waren Märkte historisch immer ein bedeutender wirtschaftlicher Faktor. Aber selbst in Zeiten von Internet und Online-Einkaufen bereichern sie den städtischen Alltag und sind keineswegs überholt. Märkte erfreuen sich gerade in Isny großer Beliebtheit – Isny ist echte Markt-Stadt. Sie bietet eine große Zahl an Jahrmärkten, Themenmärkten und den Wochenmarkt als unverzichtbaren Bestandteil des innerstädtischen Angebots.

Der Wochenmarkt am Donnerstag ist seit dem 14. Jahrhundert belegt und bis heute  fester Termin im Kalender vieler Menschen in Isny aber auch aus der Region. Frisches Obst und Gemüse, Fleisch- und Milchprodukte aus der Region, Mittelmeer-Delikatessen, saisonale Spezialitäten machen das qualitativ hochwertige Angebot aus. Größten Wert bei der Auswahl neuer Marktbeschicker legt der Marktmeister Markus Fischer auf Erzeuger, die ihre eigenen Produkte verkaufen und besonders auch auf die ökologischen Erzeuger. Aber der Wochenmarkt ist mehr als nur die Möglichkeit, hochwertige und frische Produkte einkaufen zu können. Er ist gesellschaftlicher Treffpunkt, geselliges Ereignis und unkomplizierte Chance auf eine kurze Plauderei. Damit hat er auch eine wichtige soziale Funktion. Und das alles nicht nur für die Stadtbevölkerung. Wie in früheren Zeiten kommen die Leute vom Land in die Stadt, aus der Region nach Isny,  übrigens sehr viele auch aus der bayerischen Nachbarschaft. Und auch sie nutzen den Wochenmarkt zur zwischenmenschlichen Begegnung, ob beim kurzen  Ratsch zwischen den Marktständen oder bei der Einkehr in der örtlichen Gastronomie.

Höhepunkte im städtischen Leben waren zu allen Zeiten die Jahrmärkte. Georgimarkt, Jakobimarkt, Michaelimarkt, Martinimarkt mit ihren Heiligennamen, sind bedeutsame Ereignisse für Stadt- und Landbevölkerung gewesen. Und sie sind es – in leicht veränderter Form – mit ihrem breit gefächerten Warenangebot immer noch.

Im heutigen Isny ist zudem eine eigene, neue Tradition an Märkten geschaffen worden. Märkte, die sich aus der Geschichte Isnys erklären, die an altes Handwerk und Handel erinnern. Die aber auch die Bedeutung von historischen Marktstandorten und Straßenzügen wieder in Erinnerung rufen. Diese Märkte geben dem Einkaufsstandort Isny zusätzliche Attraktivität, indem sie das hochwertige Angebot der Einzelhändler in der Innenstadt ergänzen und die Altstadt zur Erlebniszone machen.

Der Töpfermarkt mit seinem erstklassigen kunsthandwerklichen Angebot gehört schon seit Jahrzehnten zum Isnyer Jahreslauf.

Der Allgäu Tag im August sticht durch den Schwerpunkt regionale Produkte und Erzeuger hervor und lockt auch dank seines regionaltypischen Rahmenprogramms viele Besucher an.

Der Frühlingsmarkt wird dieses Jahr zum vierten Mal abgehalten und hat sich als Garten- und Pflanzenmarkt etabliert.

Eine uralte Tradition ist mit dem Schmalzmarkt im Oktober wiederbelebt worden. Seine Premiere im Jubiläumsjahr 650 Jahre Freie Reichsstadt Isny war ein großer Erfolg und hat gezeigt, dass für einen Herbstmarkt mit regionalen Anbietern und passendem Rahmenprogramm Bedarf besteht.

Dauerbrenner sind die Flohmärkte. Das Büro für Stadtmarketing veranstaltet jährlich zwei, am Samstag vor Ostern und bei Isny macht auf, dem verkaufsoffenen Sonntag im September. Sie ziehen jedes Mal Massen an.

Die romantische Schlossweihnacht ist der letzte Markt im Jahr, mit hochwertigem kunsthandwerklichen und kulinarischem Angebot. Er ist beliebter Höhepunkt in Isny, der Stadt der Märkte.

 

Märkte in Isny in 2017

Jeden Donnerstag, 7 - 13 Uhr
Isnyer Wochenmarkt: So schmeckt die Region
Wassertor- und Espantorstraße

15. April 2017
Flohmarkt
Samstag vor Ostern in Isny
Marktplatz, Bergtor- und Obertorstraße

27. April 2017
Jahrmarkt: Georgimarkt
Wassertorstraße, Notre-Dame-de-Gravenchon-Straße

29. April 2017
4. Isnyer Frühlingsmarkt
Schönes für den Garten
Wassertor- und Espantorstraße

27. Juli 2017
Jahrmarkt: Jacobimarkt
Wassertorstraße, Notre-Dame-de-Gravenchon-Straße

05./06. August 2017
Isnyer Töpfermarkt
Kurpark

15. August 2017
Regionalmarkt
Allgäu Tag
Marktplatz, Bergtor- und Obertorstraße

25. bis 27. August 2017
Leinenmarkt
Isny macht blau
Kurpark

24. September 2017
Großer Flohmarkt
Isny macht auf
Marktplatz, Bergtor- und Obertorstraße

05. Oktober 2017
Jahrmarkt: Michaelimarkt
Wassertorstraße, Notre-Dame-de-Gravenchon-Straße

7. Oktober 2017
3. Isnyer Schmalzmarkt
Wassertorstraße

16. November 2017
Jahrmarkt: Martinimarkt
Wassertorstraße, Notre-Dame-de-Gravenchon-Straße

06. bis 10. Dezember 2017
Isnyer Schlossweihnacht
Schlossinnenhof

IsnyAktiv – Was, wann und wo?

JETZT UNSEREN NEWSLETTER BESTELLEN

Isnyer Wochenmarkt

Der Markt bietet mit rund 35 Ständen ein umfangreiches Angebot an frischen Waren, direkt vom Erzeuger aus der nahen Umgebung. Es werden ganzjährig Obst, Gemüse, Blumen, Pflanzen, Fisch, Fleisch, Käse und vieles mehr angeboten. Der Markt findet immer donnerstags statt.

 

Isny erleben

Das mittelalterliche Oval der Stadt erleben oder hautnahe Führungen durch Isnyer Betriebe machen. Das Rotmoos erkunden oder über die Himmelsleiter auf die Adelegg wandern. Mehr Informationen.

Mitglied werden

Isny Aktiv Mitglieder profitieren von einer starken Gemeinschaft. Die Vorteile hier auf einen Blick.