VERANSTALTUNGSHÖHEPUNKTE

VERANSTALTUNGSHÖHEPUNKTE

VERANSTALTUNGSHÖHEPUNKTE

ISNYER KINDER- UND HEIMATFEST

Kinderfeste gibt es viele. Aber keines ist so schön wie das in Isny. Davon jedenfalls sind die Isnyer fest überzeugt. Und deshalb ist das Kinderfest auch in jedem Jahr der Höhepunkt im Stadtleben, bei dem Jung und Alt, Einheimische und Zugezogene, Isnyer und viele Besucher fröhlich und ungezwungen miteinander feiern.

Es ist ein Fest mit langer geschichtlicher Tradition. Erst Hinweise darauf finden sich im Jahre 1620, da wird berichtet von etwa 100 Knaben, die mit „hiltzin Helleparten, item Bixen, brennenden Lunten, Trummen und Pfeiffen“ in der Stadt umherzogen und zuletzt auf den Rain marschierten.

Seit dem hat sich das Fest jedes Jahr vergrößert uns schließlich als feste Institution etabliert. 1648 wird das Fest mit dem Aufmarsch der Zünfte bereichert und Fahnenschwinger kommen dazu. Gefeiert wird auf dem Isnyer Festplatz am Rain, genau wie vor fast 400 Jahren. Heutzutage stehen dort ein modernes Festzelt mit 2.000 Plätzen, ein Weinzelt und ein Cocktailzelt jeweils mit musikalischer Unterhaltung. Der große Vergnügungspark mit seinen klassischen und aktuellen Rundfahrgeschäften rundet die Familienfreundlichkeit ab.

Weitere Infos unter www.isny-kinderfest.de

Termin 2017: 7. bis 10. Juli auf dem Festplatz am Rain und in der Innenstadt

 

THEATERFESTIVAL ISNY

2013 feierte das Isnyer Theaterfestival bereits seinen 30.Geburtstag. Anfangs ein kleines Treffen von Straßentheater-Gruppierungen - heute ein renommiertes Festival und aus dem Kulturleben der Stadt Isny im Allgäu und der ganzen Region nicht mehr wegzudenken. Die vielfältige Mischung aus Musik, Kabarett, Comedy und Theater bietet für alle Interessensgruppen das Richtige.

Zu Beginn der Sommerferien wächst ein respektables Zirkuszelt nun schon seit über zehn Jahren aus dem Parkplatz am Burkwanger Baggersee. Und kurz darauf gesellen sich unzählige Frischluftfreund/innen mit ihren kleinen Zelten und Wohnwägen auf den umliegenden Wiesen dazu, um neun Tage lang etwas ganz Außergewöhnliches zu erleben: Kultur hautnah in einer Atmosphäre ohne Kommerz und Firlefanz, Kultur als Erfahrungs- und Begegnungsraum mit hohem Spaßfaktor.

Damit dies alles möglich wird, bedarf es des Engagements und der Begeisterung vieler ehrenamtlicher Helfer/innen aus Isny und Umgebung, die jedes Jahr wieder aus Freude am guten Zweck ihre Zeit und Kraft einsetzen. Nur mit dieser Unterstützung hat das Theaterfestival Isny eine Zukunft.

Weitere Infos unter www.theaterfestival-isny.de

Termin 2017: 28. Juli bis 5. August beim Burkwanger Baggersee

 

ALLGÄU TAG

Ein Familieneinkaufstag mit zünftigem Rahmenprogramm

Was macht das Allgäu aus? Sanfte Hügel, das typische Braunvieh, die Natur, zünftige Musik und leckerer Käse. So jedenfalls ist es Tradition und die wird an diesem Tag hoch gehalten. Der Württemberger Einzelhandel in Isny lädt deshalb am 15. August zu einem Familieneinkaufstag in seine schöne Stadt ein. Nicht nur Bayrische Nachbarn werden in Isny erwartet, denn dort haben Läden wegen des Feiertags Mariä Himmelfahrt geschlossen, auch die Einheimischen haben den Tag inzwischen fest in ihr Jahresprogramm aufgenommen.
In der Innenstadt wird ein traditionelles Rahmenprogramm angeboten. Bin ich ein echter Allgäuer? Beim Wettmelken und Baumstammsägen bei der Allgäu Olympiade kann man den Beweis erbringen. Außerdem können Kinder in der rollenden Küche der Krumbach Familienstiftung eine Menge über gesundes Essen erfahren und selbst kochen. Auf einem regionalen Markt werden heimische Produkte angeboten und Allgäuer Kräuterboschen gebunden.

Termin 2017: Di,15. August in der Innenstadt

 

ISNY MACHT BLAU

Im Mittelalter wurde Isny durch den Flachsanbau und die Verarbeitung zu feinstem Leinen eine angesehene Stadt mit einem großen Handelszentrum, das seine Ware in ganz Europa verkaufte. Noch heute kann man bei einem Stadtrundgang durch Isny viele Zeitzeugen aus der damaligen Ära wiederfinden. Da gibt es die Färbergasse und Weberhäuschen, den Bleicher Weiher und das Hallgebäude, um nur einige zu nennen. Aus dieser Zeit stammt auch der Ausdruck "eine Fahrt in's Blaue" machen - wenn man einen Ausflug in's Allgäu zum blau blühenden Flachs unternahm.

Die Veranstaltung "Isny macht blau" wurde 2007 aus der Taufe gehoben. Es entstand nachts eine einmalige Atmosphäre in der blau beleuchteten Innenstadt. Der mittlerweile 400 m lange blaue Teppich durch die Innenstadt sorgte tagsüber für einen blauen Eindruck. Das Rahmenprogramm mit einem Leinenmarkt, künstlerischen Darbietungen auf dem Teppich und einer langen Einkaufsnacht zog sämtliche Besucher in seinen Bann. Ein blaues Feuerwerk rundete die Veranstaltung am Freitagabend ab.

Termin für 2017: 25. - 27. August

Freitag:
- Leinen- und Kunsthandwerkermarkt
- Lange Einkaufsnacht

Samstag:
- Leinen- und Kunsthandwerkermarkt
- Kultur- und Museumsnacht

Sonntag:
- Leinen-und Kunsthandwerkermarkt  

Marktbeschicker können ihre Unterlagen jederzeit per Mail  an info@isny-aktiv.de schicken.

 

ISNY MACHT AUF

Die Isnyer Einzelhändler und Gastronomen laden am 4. Sonntag im September zu „Isny macht auf“ ein. Die Geschäfte haben an diesem Sonntag von 12.30 bis 17.30 Uhr für ihre Kunden geöffnet. In der Bahnhofstraße präsentieren sich Betriebe mit Sitz außerhalb der Innenstadt. Beim Flohmarkt auf dem Markplatz wechselt Schönes und Seltenes den Besitzer.

„Isny zeigt seinen Besuchern an diesem Tag, was es zu bieten hat. Geschäfte in der Innenstadt und aus den Randbezirken präsentieren sich in der Stadt“, erklärt Katrin Mechler vom Büro für Stadtmarketing. Die Einzelhändler halten besondere Angebote in ihrem Geschäft bereit. Mitmachaktionen für Groß und Klein und die malerische Innenstadt machen eine Stippvisite in Isny zu einem schönen Familieneinkaufstag. Die Wirtshäuser und Straßencafés freuen sich auf zahlreiche spätsommerliche Besucher, die das besondere Ambiente der Stadt beim Essen und Trinken genießen möchten.

Termin für 2017: 24. September

 

ISNYER SCHLOSSWEIHNACHT

Die Isnyer Schlossweihnacht im lichterglänzenden Innenhof der ehemaligen Klosteranlage lädt zum Bummeln und Verweilen ein. Der Duft von Glühwein, Punsch und süßen Waffeln verführt kleine und große Leckermäuler. Zentrum des Marktes ist der große geschmückte Baum, mit einem Rundweg zur Remise, der Bühne, der Kunsthalle und den Hütten. Die Aussteller, vorwiegend aus der Region, halten für die Besucher viele Dekorationsideen und originelle Geschenke für den Gabentisch bereit. Besonders gemütlich wird es am Lagerfeuer in heimeliger Atmosphäre im originalen Finnenzelt.

In der Remise lassen sich Handwerker über die Schulter schauen.

Traditionell findet in Isny das Engelefliegen statt. Dabei schwebt ein Engele vom Abthaus in den Schlosshof herab. Dort warten bereits die Kinder mit glänzenden Augen und werden von einer ganzen Engelsschar mit Äpfeln, Nüssen und Mandarinen beschenkt.

Termin für 2017: 6. bis 10. Dezember

 

IsnyAktiv – Was, wann und wo?

JETZT UNSEREN NEWSLETTER BESTELLEN

Isnyer Wochenmarkt

Der Markt bietet mit rund 35 Ständen ein umfangreiches Angebot an frischen Waren, direkt vom Erzeuger aus der nahen Umgebung. Es werden ganzjährig Obst, Gemüse, Blumen, Pflanzen, Fisch, Fleisch, Käse und vieles mehr angeboten. Der Markt findet immer donnerstags statt.

 

Isny erleben

Das mittelalterliche Oval der Stadt erleben oder hautnahe Führungen durch Isnyer Betriebe machen. Das Rotmoos erkunden oder über die Himmelsleiter auf die Adelegg wandern. Mehr Informationen.

Mitglied werden

Isny Aktiv Mitglieder profitieren von einer starken Gemeinschaft. Die Vorteile hier auf einen Blick.