ISNY MACHT QUALITÄT

2008: "Isny macht Qualität" im Einzelhandel

Zusammen mit der Serviceakademie des Einzelhandelsverbands Südbadens und einem Gremium aus Handel, Gastronomie, Stadtverwaltung und Bürgern wurde ein auf Isny zugeschnittenes Qualitätsprofil erarbeitet. Die Geschäfte wurden zunächst in einer anonymen Begehung bewertet, um eine Übersicht über die Ausgangssituation zu erhalten. 

In einem weiteren Schritt erfolgte die Auswertung und die Darstellung der Testergebnisse bei der Auftaktveranstaltung Ende April.Im Anschluss dieses Abends meldeten sich zahlreiche Isnyer Geschäfte für den Erwerb des Qualitätssiegels an.
Im nächsten Schritt wurde ein Katalog mit Kriterien für verschiedene Bereiche gefordert, von dem mindestens 75 % erfüllt sein mussten.

Am 19. September 2008 fand die feierliche Übergabe des Qualitätssiegels an die Teilnehmer statt. Im Rahmen der Veranstaltung im Kurhaus am Park wurden die Urkunden durch Bürgermeister Rainer Magenreuter, dem ersten Vorsitzenden von Isny Aktiv, Rüdiger Walzer und Michael Gschwinder vom Einzelhandelsverband Baden-Württemberg überreicht.

 

2009: "Isny macht Qualität" in der Hotellerie, der Gastronomie und den touristischen Dienstleistern

Für das Jahr 2009 hat sich Isny Aktiv dazu entschlossen, das Isnyer Qualitätssiegel für die Gastronomie, Hotelerie und den Service der Stadt, wie BürgerBüro und Gästeinformation anzubieten.

Im ersten Schritt erfolgte eine anonyme Begehung von 13 zufällig ausgewählten Betrieben. Diese Kurz Checks sollten einen ersten Überblick über vorhandene Serviceleistungen geben.

Am 16. September wurde das Qualitässiegel den Teilnehmern in einer feierlichen Verleihung übergeben. 22 Gastronomiebetriebe, das Bürgerbüro und das Büro für Tourismus haben es geschafft und dürfen sich nun mit der Lilie schmücken.

 

2010 - Nachzertifizierung des Einzelhandels und der Gastronomie

Eine Jury, die sich aus Schülern, Senioren, Menschen mit Handicap, Müttern und Touristen zusammensetzt, wird in diesem Sommer die Betriebe, die in den letzten beiden Jahren das Zertifikat "Isny macht Qualität" erhalten haben, nachzertifizieren. Die Kriterien, die bereits für die Erlangung des Siegels zu erfüllen waren, kommen auf den Prüfstand. Nach der Schulung Ende April im Terrassen Hotel ist die Jury für die Aufgabe bestens gerüstet. Dirk Monath von Futour Südwest führte durch den Nachmittag und schwor die Teilnehmer auf Fairness und Genaugkeit bei der Bewertung ein. Einen ersten Versuch mit dem neu erworbenen Wissen konnten die Teilnehmer beim Terrassen Hotel starten.
Ab Juni geht es los, dann sind die Mitglieder der Jury jeweils in Dreiergruppen unterwegs. Sie führen die Begehung nicht anonym durch sondern geben sich beim Betreten des Ladens bzw. der Gastronomie/Hotelerie zu erkennen.

Am 30. Oktober fand die feierliche Übergabe der Urkunden im Kursaal Neutrauchburg statt. 53 Isnyer Betriebe aus dem Einzelhandel, der Gastronomie und Hotelerie sowie touristische Dienstleister dürfen sich die nächsten zwei Jahre mit dem Siegel schmücken.


2012 - Nachzertifizierung des Einzelhandels und der Gastronomie

Mit einem neuen Partner "Die Service Company" sollte die Folgezertifizierung in diesem Jahr stattfinden.

Am 24. Juli haben sich die Jurymitglieder mit dem Trainer Udo Kalweit von "Die Service Company" zusammengefunden, um sich auf ihre Aufgabe - der Bewertung der "Isny macht Qualität"-Betriebe vorzubereiten. Ab Ende Juli waren sie in Gruppen zu 2 bis 3 Personen in den Geschäften und bei der Gastronomie unterwegs, um mit ihrem Kriterienkatalog eine Beurteilung zu finden.

Der Beurteilungskatalog wurde komplett überarbeitet und eine Neuerung kam hinzu: Seit diesem Jahr konnten Kunden mittels eines Fragebogens direkt auf die Bewertung Einfluss nehmen.

Isny macht Qualität - Teilnehmer

 

Isnyer Wochenmarkt

Der Markt bietet mit rund 35 Ständen ein umfangreiches Angebot an frischen Waren, direkt vom Erzeuger aus der nahen Umgebung. Es werden ganzjährig Obst, Gemüse, Blumen, Pflanzen, Fisch, Fleisch, Käse und vieles mehr angeboten. Der Markt findet immer donnerstags statt.

 

Isny erleben

Das mittelalterliche Oval der Stadt erleben oder hautnahe Führungen durch Isnyer Betriebe machen. Das Rotmoos erkunden oder über die Himmelsleiter auf die Adelegg wandern. Mehr Informationen.

Mitglied werden

Isny Aktiv Mitglieder profitieren von einer starken Gemeinschaft. Die Vorteile hier auf einen Blick.