NEWS

Aktuelle Nachrichten

Isnyer Wildwochen

Der vierte Isnyer Schmalzmarkt am 6. Oktober ist dieses Jahr mit „Isny macht Hubertus“ kombiniert. Bei „Isny macht Hubertus“ feiern die Jagdhornbläser Isny am Wochenende vom 5. bis 7. Oktober ihr 50-jähriges Bestehen. Es gibt Lesungen, eine Ausstellung und Vorträge rund ums Thema Jagd und Natur. Falkner Andreas Huber kommt mit seinen Greifvögeln. Zwölf Jagdhornbläsergruppen lassen ihre Hörner nicht nur im Kurhaus sondern auch bei Ständchen auf dem Schmalzmarkt erklingen.

Jagd hat aber auch ihre lukullische Seite. Neun Gastronomiebetriebe aus Isny und der Umgebung setzen das Thema Jagd und Wild genussvoll um. Weil sie alle Wert auf Frische und regionale Produkte legen, kommt das Wild in der „Wildwoche“ ausschließlich aus der Region, von heimischen Jägern erlegt - aus dem Wald direkt auf den Tisch. Jeder Gastronom lässt sich etwas Besonderes für seine Speisekarte einfallen. Ob Wildburger, Rehrücken oder Hirschragout, für die Liebhaber von Wildgerichten wird die Tafel in Isny reich gedeckt.

Hier dürfen sich Genießer auf feine Wildgerichte freuen:

  • Berghotel Jägerhof,
  • Allgäuer Terrassen Hotel,
  • Hotel Hohe Linde,
  • Landgasthof zur Grenze,
  • Hotel Bären,
  • Gasthof zum Bayrischen Wirt,
  • Restaurant Kurhaus am Park,
  • Dolce Vita,
  • Zum Schwarzen Adler.

 

 

Isnyer Wochenmarkt

Der Markt bietet mit rund 35 Ständen ein umfangreiches Angebot an frischen Waren, direkt vom Erzeuger aus der nahen Umgebung. Es werden ganzjährig Obst, Gemüse, Blumen, Pflanzen, Fisch, Fleisch, Käse und vieles mehr angeboten. Der Markt findet immer donnerstags statt.

 

Isny erleben

Das mittelalterliche Oval der Stadt erleben oder hautnahe Führungen durch Isnyer Betriebe machen. Das Rotmoos erkunden oder über die Himmelsleiter auf die Adelegg wandern. Mehr Informationen.

Mitglied werden

Isny Aktiv Mitglieder profitieren von einer starken Gemeinschaft. Die Vorteile hier auf einen Blick.