Aktuelle Veranstaltungen

Veranstaltung

10. Isnyer Ausbildungsbörse

Zur 10. Isnyer Ausbildungsbörse am Freitag, 23. September von 16 bis 19 Uhr laden die Stadt Isny und die AOK Bodensee-Oberschwaben ein. Bei der Ausbildungsbörse können sich Schüler und Schülerinnen mit oder ohne Begleitung ihrer Eltern über Berufe und Ausbildungsmöglichkeiten in Isny und der Region informieren. Der Eintritt ist frei.

Etwa 40 Firmen quer durch alle Branchen und Berufe werden sich bei der inzwischen 10. Isnyer Ausbildungsbörse präsentieren und potenzielle Nachwuchskräfte auf sich aufmerksam machen. Traditionsreiche Isnyer Arbeitgeber sind mit dabei. Die Börse ist sowohl beim Publikum als auch bei den Ausbildungsbetrieben beliebt. Neue Firmen kommen jährlich dazu.

Firmen sind zufrieden

Die Ausbildungsbörse wird in Isny seit 2007 angeboten und organisiert von der AOK Bodensee-Oberschwaben, Isny Marketing, sowie dem Kinder-, Jugend- und Familienbeauftragten der Stadt Isny, Matthias Hellmann. Bei den Schülern und Schülerinnen sowie deren Eltern stößt sie jedes Jahr auf großes Interesse. So war die Börse im vergangenen Jahr mit fast 1000 größtenteils jugendlichen Interessierten gut besucht, wie Bernd Hierlemann, Leiter des AOK Kundencenters Isny und seit vielen Jahren Mitorganisator der Börse, berichtet. Auch die Firmen sind mit dem Veranstaltungsformat  zufrieden, wie eine Umfrage unter den beteiligten Unternehmen ergab.

Gleichaltrige als Ausbildungsberater

Die Ausbildungsbörse bietet auch den Firmen die Möglichkeit, mit potenziellen Nachwuchskräften in Kontakt zu kommen. Gerne bringen die Unternehmen als Berater die derzeitigen Auszubildenden mit. „Toll, wenn dadurch gute Gespräche unter Gleichaltrigen möglich werden“, findet der Kinder, Jugend und Familienbeauftragte Matthias Hellmann. „Das ist lebendiger als jede theoretische Information über ein Berufsfeld.“

Ins Gespräch kommen

Neben Firmen aus Isny und der Region sind auch überregionale Aussteller auf der Börse vertreten: So werden Polizei und Bundeswehr, die Deutsche Post und das Informationszentrum Zahngesundheit über berufliche Ausbildungsmöglichkeiten informieren.

Weiterführende Schulen wie die NTA aus Isny, die Kiedaisch Schule für Physiotherapie und weitere, sind neben der Agentur für Arbeit und dem aha Jugendinformationszentrum Ravensburg ebenfalls anzutreffen. Auch die Stadtverwaltung Isny stellt  verschiedene Ausbildungsberufe vor, die es innerhalb einer Verwaltung aber auch in den städtischen Kindergärten zu erlernen gibt.

Den Ausstellungsflyer finden Sie HIER zum Download.

SCHREIBEN SIE DEN ERSTEN KOMMENTAR

Isnyer Wochenmarkt

Der Markt bietet mit rund 35 Ständen ein umfangreiches Angebot an frischen Waren, direkt vom Erzeuger aus der nahen Umgebung. Es werden ganzjährig Obst, Gemüse, Blumen, Pflanzen, Fisch, Fleisch, Käse und vieles mehr angeboten. Der Markt findet immer donnerstags statt.

 

Isny erleben

Kleinstadt mit bewegter Geschichte und quirrligem Leben. Türme und Tore, Natur und Kultur - Isny lässt sich ganz vielfältig erleben. Erfahren Sie mehr!

Mitglied werden

Isny Aktiv Mitglieder profitieren von einer starken Gemeinschaft. Die Vorteile hier auf einen Blick.