Aktuelle Veranstaltungen

Veranstaltung

Isnyer Feierabendmarkt: Räucherfisch. Öl. Likör. Gewürz. Brot

Kräftig und deftig wird´s beim letzten Feierabend im August

Der Feierabendmarkt am letzten Freitag im August am Kornmarkt wird würzig. Von 16 bis 20 Uhr beleben die Stände den historischen Handelsplatz in der Wassertorstraße. Im Angebot ist eine ganz besondere Mischung.

Räucherfisch, Öl, Likör, Gewürz und Brot sind die geschmacklichen Elemente des kommenden Feierabendmarktes am 28. August. Kräftig, herzhaft und hervorragend in der Kombination. Hersteller würziger Produkte gibt es in der Region genügend. Einige von ihnen sind zum Feierabend an den Kornmarkt geladen und freuen sich darauf die Besucher zu verwöhnen.

Würze und Dekoratives gibt´s am Stand der Gewürzmanufaktur Lijoa aus Lindenberg

Das Motto für den Markt könnte auch „immer der Nase nach“ heißen. Bereits der Räucherofen von Peter Weber aus Kißlegg macht Eindruck auf die Sinne. Frisch geräuchert ist der mitgebrachte Fisch eine Delikatesse. In Begleitung des Kartoffel-Walnuss-Brotes oder der Feierabendseelen des Bäcker Mayer schmeckt´s am besten direkt vor Ort. Auch die Auswahl an Gewürzen am Stand der Gewürzmanufaktur Lijoa macht olfaktorisch einiges her. Die Mission von Margot Mayr aus Lindenberg lautet daher auch, jedes Gericht so zu verfeinern, dass daraus etwas ganz Besonderes entsteht. Davon können sich Besucher am Stand überzeugen. Der Schwarze Adler serviert Fischburger mit herzhafter Kräuterremoulade. Zum Abschluss Knusperwaffel mit fruchtigem Eis vom Eiswagen, das darf am Feierabend nicht fehlen.  

Gut gesättigt lohnt sich ein Abstecher zum Stand von Pedis Likörlädele, deren Liköre, Öle und selbstgebrannte Schnäpse dem Bauch wohltuen. Wer die Würze des Wacholders mag, ist bei der Ginverkostung am Stand der Botanix Gin Infusions aus Friedrichshafen goldrichtig. Klare, mutige Geschmäcke, die aus der Kombination von ausgezeichnetem Schwarzwald Gin und feinsten getrockneten Früchten, Kräutern und Pflanzenextrakten entstehen. Wieviel Handwerk im infusierten Gin steckt, lässt sich bei einem Gläschen in Erfahrung bringen.

Gypsy Jazz für die OhrenZwei Gentlemen, zwei Gitarren - das sind die Drahtzieher aus Ravensburg/Weingarten. Foto: Claudia Casagranda

Nicht nur die Nasen der Besucher werden in den Feierabend-Bann gezogen, auch für die Ohren ist Würziges am Markt dabei. Das sechste Element in der Riege des guten Geschmacks ist die Musik der Drahtzieher. David Klüttig und Bobby Guttenberger wecken mit ihren Songs aus Jazz, Bossa Nova und Klassik im Stil des Gypsy Jazz die Lebensgeister des Publikums. Virtuos und voller Esprit kreieren sie Musik, die vor Freude und Vitalität nur so sprüht. Ab 20 Uhr laden die Isnyer Lokale zum Verweilen.

Wie bei den vorherigen, gilt auch bei diesem Feierabendmarkt Rücksicht zu nehmen, Abstand zu halten und die vorbereiteten Kontaktnachverfolgungsformulare auszufüllen. Dies ermöglicht allen Besuchern einen entspannten Abend und dient dem Schutz aller. Das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung wird empfohlen.

Noch bis zum 18. September bieten die Isnyer Feierabendmärkte jeden Freitag Gelegenheit, bewusst und regional einzukaufen, den Sommer in Isny zu genießen und sich in ungezwungener Atmosphäre zu begegnen. 

Alle Termine, Themen und Plätze finden Sie hier

SCHREIBEN SIE DEN ERSTEN KOMMENTAR

Isnyer Wochenmarkt

Der Markt bietet mit rund 35 Ständen ein umfangreiches Angebot an frischen Waren, direkt vom Erzeuger aus der nahen Umgebung. Es werden ganzjährig Obst, Gemüse, Blumen, Pflanzen, Fisch, Fleisch, Käse und vieles mehr angeboten. Der Markt findet immer donnerstags statt.

 

Isny erleben

Kleinstadt mit bewegter Geschichte und quirrligem Leben. Türme und Tore, Natur und Kultur - Isny lässt sich ganz vielfältig erleben. Erfahren Sie mehr!

Mitglied werden

Isny Aktiv Mitglieder profitieren von einer starken Gemeinschaft. Die Vorteile hier auf einen Blick.